info-oste.com
InhaltIndex

Sprache

Hip Synovitis

Hip Synovitis

Hip Synovitis ist die folgende Situation: die Hüfte Synovia - die Hüfte geschmiert Schleimhaut, entzündet oder geschwollen. Dies wird auch als die transiente Synovitis bekannt, in der Regel, die Kinder (im Alter von drei bis zehn).

Die häufigsten Ursachen sind: Hüft-Verletzung, direktes Trauma, Infektionen, Gicht, rheumatoider Arthritis, Kollagenosen. Die folgenden Faktoren können auch dazu führen, Hip Synovitis: Sportverletzungen, Unterernährung, Vitaminmangel, Mineralstoffmangel.

Die häufigsten Symptome sind: Unwohlsein hip, hip Schwellung, Rötung, Wandern Schwierigkeiten oder Hinken. Ruhen, kalte Kompresse, Beinanhebung und Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente können die Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.

Augenpflege - Presbyopie
Tarot-Informationen  - Sieben der Schwerter