info-oste.com
InhaltIndex

Sprache

Akromioklavikulargelenk

Akromioklavikulargelenk

Das Schultereckgelenk ist an der Schulter ist oben platziert. Es verbindet Akromion und Schlüsselbein. Seine Hauptaufgabe ist es, zur Bewegung des Schulterblattes und des Armes.

Übernutzung oder Muskel reißen kann das Akromioklavikulargelenk Verstauchung führen. Die häufigsten Verletzungen zählen: Lig. Verstauchungen, Bänderrisse, gemeinsame Unterbrechung. Weitere Komplikationen können sein: chronische Schmerzen, Arthropathie, Arthritis, Hautverletzungen oder Bursa Infektionen.

Einige Sportarten (zB Fußball, Basketball, Tennis oder Badminton, etc.) verursachen oft akromioklavikulären Verstauchungen. Diese Sportarten machen das Akromioklavikulargelenk anfällig für Verletzungen, durch übermäßige Dehnung oder übermäßige Kraft kollidieren.

Hautpflege - Ellenbogen Haut
Gesunde Ernährung  - Kochtechniken